24 Stunden am Tag - 7 Tage die Woche - 365 Tage im Jahr Ehrenamtlich da für Ihre Sicherheit !

Einsatzticker

Alarmierung der Feuerwehr Dammbach

 

Wie erfolgt die Alarmierung der Feuerwehr Dammbach ?

 

Zuerst wird über Telefon,Fax oder Handy die 112 verständigt.

 

 

Wenn Sie die 112 gewählt haben oder die 19222 (mit Handy Vorwahl 06021 bei Rettungsdienst ) , kommen Sie in der Intigrierten Leitstelle Untermain in Aschaffenburg heraus.

Von dort aus werden alle Notrufe für Feuerwehr und Rettungsdienst sowie THW für Stadt und Landkreis Aschaffenburg sowie Landkreis Miltenberg Disponiert.

 

Hier werden vom Disponenten die so genannten 5 W abgefragt. 

 

Der Disponent gibt in seinen Einsatzleitrechner Wo und Was genau passiert ist. Der Einsatzleitrechner ermittelt Ihm eine sogenannte Einsatzmittelkette, die für den jeweiligen Einsatz erforderlich ist. Z.b  für diesen Einsatz ist die Örtliche Feuerwehr ausreichend.

 

Ist die Meldung abgesetzt, erfolgt die Alarmierung.

Die Feuerwehr Dammbach wird über Funkmeldeempfänger   den jeder aktive Feuerwehrmann besitzt, sowie über Sirene  und SMS/ Alarm App alarmiert  .

 

Nach der Alarmierung begeben sich die Kameraden zum Feuerwehrgerätehaus, und rüsten sich mit Ihrer persönlichen Schutzkleidung aus und besetzen die jeweiligen Fahrzeuge und begeben sich zur Einsatzstelle.

 

 

Die Feuerwehr Dammbach wird auch überörtlich ab gewissen Schlagworten nach : Heimbuchenthal, Hobbach sowie auf die Rastanlage Spessart alarmiert. Desweiteren ist die Feuerwehr Dammbach in einem Hilfeleistungskontingent Hochwasser/Pumpen des Landkreises Aschaffenburg, das Deutschlandweit alarmiert werden kann.

 

 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Design by LernVid.com